4-Tricks-eine-Avocado-reifen-zu-lassen

Es passiert immer wieder. Du sehnst die nach einer Guacamole, aber wenn du in der Frischeabteilung des Supermarktes stehst, findest du einen Haufen steinharte Avocados die dich anscheinend verhöhnen. Der beste Weg eine Avocado zu reifen, ist sie in einer braunen Papiertüte zusammen mit einer anderen Frucht (wie zum Beispiel einem Apfel oder einer Banane) aufzubewahren und zwei oder drei Tage zu warten. Das ist aber nicht die schnellste Möglichkeit – wir haben für dich 4 narrensichere Tricks, deine Avocado in kürzester Zeit weich und cremig zu machen.

Trick 1: Nutze einen Backofen

Um eine Avocado schnell zum reifen zu bringen, wickel sie in Alufolie ein und lege sie auf ein Backblech. Dann backe die Avocado bei 100° für 10 Minuten oder bis die Avocado weich ist. Bei sehr harten Avocados, kann das ganze bis zu eine Stunde dauern. Während die Avocado in der Alufolie backt wird jede Menge Ethylen Gas freigesetzt, welches den Reifeprozess um einiges beschleunigt. Nehme die Avocado aus dem Backofen und lege sie in den Kühlschrank bis sie abgekühlt ist. Dann heißt es Guacamole und Avocado Toasts für alle.

Trick 2: Nutze eine braune Papiertüte

Du hast Mittwochs eine steinharte Avocado gekauft und möchtest am Wochenende etwas mexikanisches zaubern? Kein Problem. Wickel die Avocado in eine braune Papiertüte und leg sie auf die Küchenanrichte. Avocados produzieren langsam Ethylen Gas was den Reifeprozess anregt. Um den Prozess zu beschleunigen kannst du die Avocado in einem Behälter lagern in dem sich das Gas konzentrieren kann. Eine Papiertüte ist ideal, da die Frucht trotzdem noch atmen kann. Deine Avocado  sollte innerhalb von 4 Tagen Guacamole bereit sein, oder weniger prüfe die Avocado deshalb jeden Tag.

Trick 3: Nutze eine weitere Frucht

Wiederhole den selben Vorgang wie bei Trick 2, jetzt gibst du aber noch eine weitere Frucht (z.B. eine Banane oder einen Apfel) in die Papiertüte hinzu. Da diese Früchte auch Ethylen Gas produzieren steigt die Konzentration in der Papiertüte und die Avocado sollte noch schneller reifen.

Trick 4: Fülle eine braune Papiertüte mit Mehl

Fülle den Boden der Papiertüte mit Mehl (ca. 5cm sollten reichen), dann legst du die Avocado in die Tüte und rollst sie zusammen. Dieser Trick konzentriert die Menge an Ethylen Gas und schützt die Avocado vor Schimmel und braunen Flecken.

Lese auch: Wie du eine Avocado länger frisch hältst und braune Flecken vermeidest 

Total
1
Shares