Redaktionspolitik

Powrfrauen hat eine strikte Redaktionspolitik die sogenanntes “Pay to Play” untersagt. Mit anderen Worten, unsere redaktionellen Empfehlungen werden nicht von den Marken in unseren Artikeln beeinflusst. Wir arbeiten aber mit Werbepartnern zusammen um maßgeschneiderte Inhalte zu erstellen von denen wir überzeugt sind das unsere Leser diese als nützlich empfinden und gebrauchen können. Diese Inhalte sind immer eindeutig mit “Gesponsert” markiert.