Geheimnisse stilvoller FrauenPexels

 

Zwischen Karriere, Familie und all den Dingen die wir sonst noch zu tun haben, scheint es manchmal unmöglich Zeit für uns zu finden und stilvoll gekleidet vor die Haustür zu gehen. Aber, vertrau uns, es gibt ein paar Geheimnisse, die alle modische Frauen tun, um einfach immer perfekt gekleidet zu sein.

 

Plane deine Outfits

Du kannst nicht immer alles planen, aber lass dich nicht von einem Montagmorgen überrumpeln. Genau wie du sonntags planst, welche Mahlzeiten du in der kommenden Woche isst, um fit zu bleiben, kannst du deine Outfits für die ganze Woche planen, das sorgt für stressfreie Morgen und Bad-Dress Tage gehören der Vergangenheit an.

 

Folge Stilsicheren Frauen auf Social Media

Surfe in deiner Freizeit nach Internet-Trendsettern. Finde ein paar Fashionistas, deren Stil du bewunderst, und nutze ihre Fotos als Inspiration, um alltägliche Looks zu kreieren. Ein guter Anfang? Wie wärs zum Beispiel mit Carolin Einhoff, der Social Media Star präsentiert sich imer besonders stilvoll und sie sieht einfach toll aus. 

https://www.instagram.com/p/BT1ArtLD46l/?taken-by=caro_e_

Besser Overdressed als Underdressed

Wenn du dir mal nicht sicher bist was du anziehen sollst, dann überlege dir, wohin du gehst und wem du dort begegnen kannst. Falls du dir unsicher bist, dann entscheide dich lieber für ein zu elegantes Outfit. Es ist ein absolutes No-Go die einzige Person in Jeans und Turnschuhen zu sein.

 

Kirschroter Lippenstift

Ein bekannter It-Girl -Hack: Trage einen Hauch von hellem, kirschroten Lippenstift auf. Am besten in einem Ton, der perfekt zu deiner Haut passt. Der Kontrast hellt Augenblicklich dein ganzes Gesicht auf und gibt dir ein strahlendes Lächeln und zeigt Ich habe mir Zeit für mich selbst genommen selbst, wenn du dir eigentlich nur in einer Minute Lippenstift aufgetragen hast.

Lese Auch: Wir haben den perfekten roten Lippenstift gefunden

 

Trage immer ein Accessoire

Versuche immer mindestens ein Accessoire zu tragen, sei es eine Kette, ein Schal in einer auffälligen Farbe oder ein tolles Paar Ohrringe. Aber denke daran: Manchmal ist weniger mehr. Du brauchst keine 50 Armbänder zu tragen – weniger kann auch unvergesslich sein.

 

Investiere etwas Geld in die Basics

Die Basics sind eigentlich nicht wirklich Basics – sie können die Grundlage extrem modischer (und einfacher!) Outfits sein. Hast du dich jemals darüber gewundert, warum eine Frau in einem weißen Hemd, Röhrenjeans und High Heels wirklich großartig aussieht? Es hat eine Minute gedauert über den Look nachzudenken, aber es brauchte etwas Planung, um sicherzustellen, dass die Teile perfekt zusammenpassen.

 

Probiere auffällige Schuhe aus

Wenn es um Schuhe geht, kann die Farbe einen riesigen Unterschied ausmachen – es müssen auch nicht unbedingt High Heels sein. Flache Schuhe können ebenfalls sehr stilvoll sein (und deine Füße werden es dir danken). Wenn du das nächste Mal Jeans und ein T-Shirt trägst, kannst du es auch mit kobaltblauen oder leicht violetten Sneakers kombinieren, um dein Outfit sofort von 0 auf 100 zu bringen.

 

Trag etwas was Aufmerksamkeit erregt

Ab und zu brauchen wir Frauen einfach diesen puren Wow Effekt. Egal ob mit einem erstaunlichen Paar Over-Knee-Stiefel, einem Vintage-Kleid, das du dir aus dem Schrank deiner Mutter geliehen hast, oder einer beneidenswerten Handtasche, hab immer etwas in deinem Kleiderschrank für Tage oder Veranstaltungen, an denen du besonders stilvoll auftreten willst.

 

Habe immer ein Fashion Erste Hilfe Set bei dir

Die stilvollsten Frauen sind immer bereit. Egal ob es sich um einen kleinen Riss, einen Fleck oder eine kleine Blase am Fuß handeltein Fashion Erste Hilfe Set voll mit Pflaster, Nähzeug und anderen wichtigen Dingen, kann dir (stilvoll) den Tag retten.

 

Wähle die richtige Unterwäsche

Stilvolle Frauen wissen, dass die Grundlage (hehe, buchstäblich) eines tollen Looks die passende Unterwäsche ist. Nichts kann ein Outfit so schnell stillos wirken lassen wie eine SHL (sichtbare Höschenlinien). Sei strategisch, bei dem was du drunter anziehst. Vergesse niemals schnell bei natürlichem Licht im Spiegel zu checken, ob alles sitzt, bevor du das Haus verlässt.

 

Total
2
Shares