beste Haarbürste für jeden Haartyp
beste Haarbürste für jeden Haartyp
Lese auch: Wie du deine Haarbürste am besten reinigst

Nur weil wir alle eine Haarbürste brauchen, heißt das nicht, dass wir alle die gleiche Haarbürste benutzen sollten – nicht jede Bürste ist auch für jeden Haartyp gedacht. Also haben wir uns schlau gemacht und einige Stylisten befragt, um für dich die beste Haarbürste zu finden, egal ob dein Haar super dünn, super dick oder irgendwo dazwischen ist.

Haarbürste für dünnes Haar

AMAZON

DÜNNES HAAR

Das letzte, was dünn haarige Damen brauchen, ist eine Bürste, die dazu beiträgt noch mehr Strähnen zu verlieren. Hier empfiehlt sich eine gepolsterte Paddelbürste mit Wildschweinborsten. (Wir mögen diese von HOH*.) Laut den Stylisten hilft die Bürste dabei, die Haare beim Föhnen leicht von der Kopfhaut anzuheben, um so an den Haarwurzeln mehr Volumen zu schaffen. Dabei ist die Bürste extrem sanft zu den Haaren.

Haarbürste für lockiges Haar

MORROCCO METHOD

LOCKIGE HAARE

Wenn du einen Kopf voller wilder Locken hast, schlagen wir dir vor, dir eine mit Nylon gemischte Eberborstenbürste, wie diese aus der Morrocco-Method Kollektion* zu besorgen. Mit dieser Bürste wird die meiste Spannung erzeugt, was zu einem super glänzenden und glatten Endresultat führt.

Haarbürste für krauses haar

AMAZON

KRAUSES HAAR

Genau wie für lockiges Haar, empfehlen wir für krauses Haar eine Bürste aus Nylon und Wildschweinborsten (wie diese ovale Bürste von Lampox®*). Bei krausem Haar ist die Bürste nicht das wichtigste, wenn es darum geht, deine Frizze im Zaum zu halten. Das Wichtigste bei krausem Haar ist es zu föhnen, wenn es noch feucht ist. Wenn das Haar trocknet, bevor du es mit deinem Föhn trocknest, wird es fast unmöglich, es wieder zu glätten, egal wie viel Hitze oder welche Produkte du verwendest.

Haarbürste für dickes Haar

AMAZON

DICKES HAAR

Die Wahl einer Haarbürste bei dickem Haar hängt davon, ab welches Ergebnis du erzielen möchtest. Für ein weicheres und glattes Ergebnis, wählst du am besten eine Paddelbürste mit Nylonborsten, wie diese von Hercules Sägemann.* Wenn du einen dichteren und Volumen reichen Haarstil bevorzugst, nimmst du am besten eine Nylon-Rundbürste mit Keramikzylinder, der Zylinder wirkt in dem Fall wie ein Lockenwickler.

die beste Haarbürste Denmann

DENMAN

NATÜRLICHES HAAR

Um natürliche Haare zu entwirren, schlagen wir vor, entweder die Finger oder einen breiten Kamm wie diesem von Natural Curls Club zu benutzten. Zum stylen solltest du dann auf eine klassische Stylingbürste zum Beispiel von Denman* zurückgreifen. Die Basis besteht aus Gummi, das hilft, Haarsträhnen zu glätten und gleichzeitig eine statische Aufladung zu verhindern, während die Nylonborsten das Haar schonen und vor Haarbrüchen schützen.